HomeDeine Aufgabe

Deine Aufgabe

Nutze deine Chance als feibra-Zusteller!

Du willst dein eigener Chef sein? Du willst dir deine Arbeit selbst einteilen und mehr Tage als bisher im Jahr frei haben? Du hast Träume, für die du fleißig arbeiten willst?

Wenn du mobil, genau und gewissenhaft bist, dann sind wir der richtige Auftraggeber für dich. Du arbeitest selbstständig für uns und dein hohes Engagement wird bei uns fair nach Leistung bezahlt!

Voraussetzungen für die Arbeit als feibra-Zusteller

Du brauchst auf jeden Fall einen österreichischen Gewerbeschein für das freie Gewerbe „Werbemittelverteilung“. Ein eigenes Fahrzeug ist von Vorteil. Falls du weitere Betriebsmittel wie Zustellwagen, -taschen oder Arbeitskleidung brauchst, können wir dich gerne beraten.

Zustellung von Werbematerial

Als feibra-Zusteller stellst du unadressierte und/oder adressierte Sendungen an Privathaushalte und Firmenadressen zu. Unadressiert sind das hauptsächlich Flugblätterund Gratiszeitungen, aber auch besondere Werbeformen wie Türhänger und Haftnotizen. Im adressierten Bereich sind es Briefe, Werbemailings und Zeitungen sowie Zeitschriften.

„An einen Haushalt“

Unadressierte Sendungen stellen wir wo immer möglich im „feibra-Sackerl“ an die Wohnungstür zu. Adressierte Sendungen werden in Hausbriefkästen zugestellt.

Teile deinen Arbeitstag selbst ein

Bis 6:30 kannst du in einer Filiale einen Zustellauftrag annehmen. Wir übergeben dir die Sendungen und einen Gebietsplan sowie eventuell weitere Informationen (Sonderzustellungen etc.). Arbeitsdauer und Arbeitszeit hängen von deinem Geschick, deinem Arbeitstempo und deiner Zeiteinteilung ab.

Bezahlung nach Leistung

Dein tatsächlicher Verdienst hängt von Anzahl und Gewicht der Sendungen sowie der Lage des Zustellgebiets ab (Stadt, Land, dicht bebaut oder nicht) ab. Adressierte Sendungen werden pro Stück bezahlt.

Dein Einkommen hängt also davon ab, wie viele Aufträge du in der jeweiligen Woche angenommen und geschafft hast. Die Zusteller-Abrechnung und Auszahlung erfolgt wöchentlich oder monatlich.

Die Fakten

Gewerbeschein und Werkvertrag

Selbstständiger Unternehmer (Werkvertragsnehmer) – Gewerbeschein für das freie Gewerbe „Werbemittelverteilung“ notwendig!

Eigenes Fahrzeug oder Fahrgemeinschaft

Zustellung und Verteilung von unadressierten oder  adressierten Sendungen an Haushalte/Firmen – mit eigenem Fahrzeug im Zustellgebiet laut Auftrag

Auftragsannahme 6:30, danach freie Zeiteinteilung

Freie Zeiteinteilung – Zustelltage Montag bis Donnerstag, fallweise Freitag, Zustellaufträge werden bis 6:30 abgeholt.

Bezahlung nach Leistung

Faire Bezahlung nach Leistung – unadressierte Sendungen abhängig von Anzahl und Gewicht der Sendungen, Lage des Zustellgebiets (Stadt/Land, dicht bebaut… ), adressierte Sendungen pro Stück.

Wöchentliche/monatliche Auszahlung

Wöchentliche bzw. monatliche Auszahlung des Verdienstes – Chance auf deutlich höheres Einkommen als bisher!

Starte jetzt durch!

Du willst die Vorteile als dein eigener Chef bei Feibra nutzen? Kontaktiere uns und starte als unser Partner jetzt durch!

Erfolgsgeschichten

feibra_jobs_zusteller_1_teaser

Ildiko

Auch noch mit 50 einen gut bezahlten Job gefunden

feibra_jobs_zusteller_4_teaser

Henriett und Martin

Perspektive und Einkommen für Mutter und Sohn

feibra_jobs_zusteller_2_teaser

Ondrej

Vom Tierarzt zum Zusteller – weniger Arbeitszeit, mehr Verdienst!

feibra_jobs_zusteller_3_teaser

Jozsef und Eva

Mehr Zeit mit der eigenen Freundin verbringen

Frag‘ bei uns nach…

Du bist an unserem Angebot interessiert? Du hast noch weitere Fragen? Dann zögere nicht und kontaktiere uns gleich…

am besten, du gibst auch gleich die Sprache an, in der wir dich kontaktieren sollen!

Kontaktformular